Sie sind hier:Home»Zeitschrift für Evaluation»Ausgaben»Heft 2/2018

Heft 2/2018

Inhaltsverzeichnis Heft 2/2018

 

Jan Hense
Editorial

 

Originalbeiträge
Theorie, Methoden und Praxis der Evaluation

Kalle Hauss
Zur Anwendung inferenzstatistischer Methoden auf nicht probabilistische Stichproben und Vollerhebungen. Probleme und Lösungsansätze in der Evaluation

Benjamin Froncek, Agostino Mazziotta, Pamela J. McCann, Ilka Würpel, Anette Rohmann
Evaluation in der psychosozialen Beratungsarbeit: Ein Survey zur Praxis der Evaluation aus Sicht der Beratenden

Steffen Wild, Ernst Deuer, Philipp Pohlenz
Studienerfolgsverständnis von hauptamtlichen Lehrkräften im Studienbereich Wirtschaft der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) – Ein Typisierungsversuch

Lena Zimmer, Till Seipp, Uwe Schmidt
Der Einfluss der Schul(leitungs)ebene auf die Nutzung von Evidenzen durch Lehrkräfte

Lutz Thieme
Ehrenamtsmanagement: Mehr Engagement oder Verdrängungseffekte? Eine haushaltstheoretische Evaluationsstudie mit Daten des Sozio-oekonomischen Panels

 

Information & Service
Praxisberichte

Christian Diller
Raumbezogene Evaluation als Teil der Hochschulausbildung

Reinhard Stockmann
Der Evaluation Capacity Development Ansatz des Centrums für Evaluation (CEval)

 

Literaturüberblick und Rezensionen

Wolfgang Beywl
Patton, Michael Quinn: Principles-Focused Evaluation: The Guide

Ulrich Degen
Stockmann, Reinhard/Meyer, Wolfgang: Chinas Berufsbildung im Wandel. 30 Jahre Ent­wicklungszusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung

Reinhard Stockmann
Sager, Fritz/Widmer, Thomas/Balthasar, Andreas: Evaluation im politischen System der Schweiz

 

DeGEval …Info

Maximilian Schmid, Amy O`Brien, Thorsten Bär, Susanne von Jan
Frühjahrstagung zum Thema Relevanz des AK-Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe in Bad Homburg

Zuletzt geändert: 24. Februar 2021