Zum Inhalt der Seite springen

Dokumentation

der 26. DeGEval-Jahrestagung 2023 in Magdeburg

An dieser Stelle finden Sie die Materialien zu den verschiedenen Veranstaltungen der DeGEval-Jahrestagung 2023 in Magdeburg. Schauen Sie immer mal wieder vorbei, da die Unterlagen schrittweise ver├Âffentlicht werden.


Programmheft

Hier k├Ânnen Sie sich das Programmheft der 26. Jahrestagung der DeGEval im PDF-Format herunterladen. Zu diesem Zweck einfach auf das rechts abgebildete Cover des Programmhefts klicken!


Mittwoch, 13. September 2023

Weiterbildungsseminare
  • S1: Offene Surveyfragen mit MAXQDA analysieren: manuell und automatisch mit AI Assist
    Leitung: Stefan R├Ądiker (Methoden Expertise)
  • S2: ÔÇ×Einsatz der Grounded Theory (GT) in der EvaluationÔÇť ÔÇô eine Forschungswerkstatt
    Leitung: Marianne L├╝ck-Filsinger (htw saar), Jessica Prigge (Universit├Ąt Kiel)
  • S3: Einf├╝hrung in Text Mining: Erste Schritte in die praktische Anwendung
    Leitung: Kai Rompczyk (DEval) und Jan-Tilman Seipp (neofonie)

Donnerstag, 14. September 2023

Keynote: The role of equality data for policy making and monitoring

by Dr. Rossalina Latcheva (EU Agency for Fundamental Rights [FRA])

 


Sessions Block A

 


Sessions Block B

 

Freitag, 15. September 2023

Block C

 


Block D

 


Block E

 

  • Session E1: Werkstattgespr├Ąch: Falsche Glaubenss├Ątze ├╝ber die Wertigkeit quantitativer Methoden ÔÇô graue Theorie und sehr praktische Probleme
  • Session E2: Newbies f├Ârdern und Talente sichtbar machen (Vorstandssession)
  • Session E3: Umgang mit Daten: Dialog, Bewertungen, Entscheidungen
  • Session E4: Alter, Pflege und Eingliederung: Erkenntnisse aus Evaluationen
  • Session E5: Evaluation von Organisationen: Instrument zur wissensbasierten Steuerung?
  • Session E6: Entwicklung, Akzeptanz und Nutzung von Empfehlungen - Gelingensbedingungen und Hemmnisse