Zum Inhalt der Seite springen

Aktuelles

im AK Umwelt

Einladung zur Fr├╝hjahrstagung des AK Umwelt

Liebe Mitglieder und Interessierte des AK Umwelt,

die diesj├Ąhrige Fr├╝hjahrstagung zum Thema ÔÇ×Ausschreibung von Evaluationsauftr├ĄgenÔÇť wird am 23. April 2024 von 9 Uhr bis 12.30 Uhr als Onlineveranstaltung stattfinden. Wir nutzen das Tool Webex. Der DLR Projekttr├Ąger hat daf├╝r einen Link und technischen Support eingerichtet. 

Wir werden uns mit der Frage befassen, wie eine gute Leistungsbeschreibung aus Sicht von Auftraggebenden und aus Sicht von Auftragnehmenden aussehen soll. Dabei arbeiten wir mit dem AK Verwaltung zusammen. Wir freuen uns au├čerdem ├╝ber Inputs des AK Gender Mainstreaming und der Ad-Hoc-Gruppe Nachhaltigkeit.

Anmeldungen bitte per Email an: ak-umwelt@degeval.org

Wir freuen uns auf Euere Teilnahme!


Session des AK Umwelt auf der DeGEval-Jahrestagung in Magdeburg

Die Jahrestagung 2023 der DeGEval fand unter dem Titelthema "Valide Daten - rationale Entscheidungen - akzeptierte Steuerung?" in Magdeburg statt.

Der AK Umwelt beteiligte sich mit der Session D4 "Datenaggregation von der Projekt- auf die Programmebene ÔÇô Herausforderungen und L├Âsungsans├Ątze im Monitoring und bei Evaluationen". Im Rahmen der Session hielten Jonas Rasch vom Projekttr├Ąger ZUG und Reinhard Zweidler (EBP) Inputvortr├Ąge:

Die wichtigsten Aspekte der gemeinsamen Arbeit finden Sie in dieser Ergebnisdokumentation.

Wir bedanken uns f├╝r die rege Teilnahme!


AK-Treffen im Rahmen der DeGEval-Jahrestagung in Magdeburg

Das diesj├Ąhrige Arbeitskreistreffen des AK Umwelt fand am 14.9.2023 auf der Jahrestagung der DeGEval in Magdeburg statt. In kleiner Runde, aber mit einigen neuen Gesichtern, blickten wir auf das laufende Jahr zur├╝ck und diskutierten anstehende Aktivit├Ąten im Jahr 2024.

Im R├╝ckblick wurden vor allem die Aktivit├Ąten des AKs im Rahmen der Ad-hoc-Gruppe zur Evaluation von Nachhaltigkeit sowie die zur├╝ckliegende Fr├╝hjahrstagung zur Erfassung von Projekterfolg und Wirkung von F├Ârderprogrammen und dort insbesondere der Einblick in die Arbeit des Bundesrechnungshofes besprochen.

F├╝r die kommenden zw├Âlf Monate planen wir sowohl eine Fr├╝hjahrstagung zu Vergaben und Leistungsbeschreibungen von Evaluationsauftr├Ągen und eine Session zu Wirkmodellen bei der Jahrestagung in Potsdam. Wenn zeitlich und organisatorisch m├Âglich, werden auch zus├Ątzliche k├╝rzere Fachkonferenzen im digitalen Format stattfinden.

Im Rahmen der Ad-hoc-Gruppe m├Âchten wir vor allem kurzfristig die Arbeiten zu Begriffsverst├Ąndnis und Definitionen ver├Âffentlichen und dann mehr in Richtung einer Hilfestellung f├╝r die Praxis arbeiten.

Auf dem Arbeitskreistreffen stand auch turnusgem├Ą├č die Wahl zur Sprecher:in an. Das aktuelle Sprecher:innenteam bestehend aus Christelle Nowack, Reinhard Zweidler und Dominik Jessing wurde f├╝r zwei weitere Jahre wiedergew├Ąhlt.

Alle wichtigen Informationen sind auch hier im Foliensatz zum Nachlesen zusammengestellt.


Fr├╝hjahrstagung 2023 des AK Umwelt

Liebe Mitglieder und Interessierte des Arbeitskreises Umwelt der DeGEval,

die diesj├Ąhrige Fr├╝hjahrstagung des AK Umwelt fand am 28.6.2023 in virtueller Form statt. Titel der Tagung war: "Erfassung von Projekterfolg und Wirkung von F├Ârderprogrammen: alles eine Frage geeigneter Indikatoren?"

Vielen Dank f├╝r das Interesse und die guten Beitr├Ąge aller Teilnehmenden. Ein besonderes Dankesch├Ân geht an unsere Referentinnen Steffi Hering und Christelle Nowack. Die Vortragsfolien und der Startinput des Arbeitskreises k├Ânnen unter den folgenden Links angesehen werden.

Die Ergebnisdokumentation findet sich hier als Kurzfassung.