Zum Inhalt der Seite springen

Wirtschaft

Arbeitskreis in der Gesellschaft f├╝r Evaluation

Der Arbeitskreis ÔÇ×Evaluation in der Wirtschaft ÔÇô Wirkung, Erfolg und Qualit├Ąt messenÔÇť wurde im Jahr 2005 gegr├╝ndet.

Es besteht ein verst├Ąrkter Bedarf an Qualit├Ątssicherungs- und Qualit├Ątsoptimierungsverfahren in der Wirtschaft. Zus├Ątzlich ist ein gro├čes Interesse daran zu verzeichnen, Prozesse, Ma├čnahmen und Interventionen hinsichtlich Wirksamkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit zu ├╝berpr├╝fen.

Evaluationen werden mehr und mehr als Entscheidungsgrundlage f├╝r strategische Ausrichtungen genutzt.


Beispielhafte Anwendungsbereiche f├╝r Evaluationen in der Wirtschaft:

Change-Management-Prozesse, Dienstleistungsqualit├Ąt, Fusionsprozesse, Informations- und Kommunikationsstrukturanalysen, innerbetriebliche Abl├Ąufe, Personalmanagement etc.

Hier finden Sie unser Selbstverst├Ąndnis als pdf-Datei.

 

Zielsetzung des Arbeitskreises "Evaluation in der Wirtschaft"

  • Fachliche Plattform f├╝r die Professionalisierung von Evaluationen in der Wirtschaft
    • Fachlicher Austausch und Weiterentwicklung
    • Interne Weiterbildung
    • Qualit├Ątssicherung von Evaluationen selbst f├╝r die Industrie / Standards
       
  • Ansprechpartner und Berater f├╝r die Wirtschaft in Fragen der Evaluation
    • Know-how-Transfer und fundierte Beratung
    • Aufgreifen von relevanten Praxisfragestellungen

Kontakt

zum AK Wirtschaft

AK-Sprecher:innen

Miriam Amine

DEG Impulse
Miriam.Amine-at-degimpulse.de

Dr. Julia Riedel-Galeczka

DLR Projekttr├Ąger
juliasarah.galeczka-at-dlr.de

Dr. Nikola Ornig

Kienbaum Consultants International GmbH
nikola.ornig-at-kienbaum.de

Oliver Rohde

DLR Projekttr├Ąger
oliver.rohde-at-dlr.de