Sie sind hier:Home»Wir über uns»Vorstand

Vorstand

Der von der Mitgliederversammlung gewählte Vorstand hat entsprechend den Zielen der DeGEval - Gesellschaft für Evaluation e.V. eine integrative Funktion und repräsentiert die Gesellschaft nach außen.

Mitglieder des Vorstandes sind:

Stefan Schmidt

Stefan Schmidt

Diplom Sozialarbeiter
Master of Organizational Psychology
Selbständiger Evaluator
schmidt evaluation (Köln)

Stefan Schmidt kam über die Praxis der Kinder- und Jugendhilfe zur Evaluation. Er studierte zunächst Sozialarbeit an der ev. Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, schrieb seine Diplomarbeit 1996 zur Einführung der outputorientierten Steuerung in der Jugendhilfe und leitete ab 1998 ein städtisches Jugendzentrum in Bochum. Dort führte er mit seinem Team Zielklärungsprozesse durch und implementierte regelmäßige Selbstevaluationen. Den Master der Fachrichtung Arbeits- und Organisationspsychologie erwarb er im Jahr 2004 berufsbegleitend an der Fern Universität Hagen mit einer Arbeit über die Evaluation des Organisationsentwicklungsprozesses zur Zusammenlegung der Arbeits- und Sozialverwaltung im Zuge der Einführung des SGB II. Die Masterarbeit wurde im Rahmen eines Praxissemesters bei Univation (Köln) erstellt. Seit Ende 2004 ist Stefan Schmidt als selbständiger Evaluator tätig und führt das Unternehmen schmidt evaluation (Köln).

Der Schwerpunkt seiner Aktivitäten liegt auf der Durchführung von externen Programm- und Projektevaluationen für öffentliche Auftraggeber (Land, Bund, EU), Stiftungen und sonstigen Trägern. Ausgehend von der Kinder und Jugendhilfe hat er sich nach und nach weitere Themen erschlossen und führt Evaluationen mittlerweile quer durch unterschiedliche Themenbereiche durch, u. a. Arbeitsmarkt, Bildung, Demokratie, Wirtschaft und Gesundheit/Ernährung. Für umfangreiche und mehrjährige Evaluationen kooperiert er projektbezogen, fach- und feldspezifisch mit verschiedenen Partnerinnen und Partnern. Ein weiteres Aktivitätsfeld ist die Beratung und Begleitung von regionalen und kommunalen Netzwerken in den Bereichen Bildung, Frühe Bildung und Integration. Er berät und qualifiziert Entscheidungsträger, Leitungs- und Fachkräfte zu den Themen wirkungsorientierte Steuerung, interne Evaluation, Selbstevaluation und Qualitätsentwicklung.

An der TH Köln übte er von 2014 bis 2018 einen Lehrauftrag zum Qualitätsmanagement in pädagogischen Institutionen im Rahmen des Studiengangs BA Pädagogik der Kindheit und Familienbildung aus.

Stefan Schmidt ist seit 2004 Mitglied der DeGEval. Von 2012 bis 2016 fungierte er als einer der Sprecher des AKs Soziale Dienstleistungen. Seit dem Jahr 2017 ist er Mitglied des Vorstands und verantwortet die Finanzen der Gesellschaft sowie die Personalführung und Organisation der Geschäftsstelle.

 

schmidt[at]degeval.org

Ehemalige Vorstandsmitglieder

Bisher haben im Vorstand der DeGEval folgende Personen mitgewirkt (in der Reihenfolge ihres Ausscheidens):

  • Dr. Jutta Wolff,  Dipl.-Psych. Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung (als Vorstandsmitglied von 2021-2022).
  • Prof. Dr. Jan-Ulrich Hense, Professor für Hochschuldidaktik und Evaluation am Institut für Psychologie und Sportwissenschaft der Justus-Liebig-Universität in Gießen (als Vorstandsmitglied von 2015-2021 und als Vorstandsvorsitzender von 2017-2021).
  • Dr. Marianne Lück-Filsinger, Leiterin der Forschungsgruppe "Bildungs-, Evaluations- und Sozialstudien" (ForBES) an der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW Saar) (als Vorstandsmitglied von 2017-2021 und als stellvertretende Vorstandsvorsitzende von 2019-2021).
  • Dr. Christiane Kerlen, unabhängige Evaluatorin und Geschäftsführerin von Kerlen Evaluation in Edinburgh (als Vorstandsmitglied von 2011-2015 und als stellvertretende Vorstandsvorsitzende von 2015-2019).
  • Dr. Sonja Sheikh, Geschäftsführerin der Austrian Cooperative Research Wien (Vorstandsmitglied von 2012-2019).
  • Univ.-Prof. Dr. Philipp Mayring, Professor für angewandte Psychologie und Methodenforschung am Institut für Psychologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (als Vorstandsvorsitzender von 2015-2017).
  • Dr. Oliver Schwab, Geschäftsführer am Institut für Stadtforschung Strukturpolitik GmbH (IfS), Berlin (als Vorstandsmitglied von 2013-2017).
  • Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Böttcher, Professor für Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Qualitätsentwicklung und Evaluation in Einrichtungen des Bildungs- und Sozialwesens an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (als Vorstandsmitglied von 2009-2011 und als Vorstandsvorsitzender von 2011-2015).
  • Peter Maats, KfW Entwicklungsbank (als stellvertretender Vorstandsvorsitzender von 2011-2015). 
  • Dipl.-Ing., Dr.-Ing.Thomas Weith, Leiter des Forschungsschwerpunktes "Landmanagement, Regionale Strategien und Evidenz" am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung Müncheberg (ZALF) e.V. (als Vorstandsmitglied von 2009 bis 2013)
  • Dr. Karin Haubrich, DJI - Deutsches Jugendinstitut e.V., München (als Vorstandsmitglied von 2007-2011)
  • Dr. Uwe Schmidt, Leiter des Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ) der Universität Mainz (als Vorstandsmitglied von 2003-2005 und als stellvertretender Vorsitzender von 2005-2011)
  • Univ.-Prof. Dr. Dr. Christiane Spiel, Dekanin der Fakultät für Psychologie, Universität Wien (als Vorsitzende von 2003-2011)
  • Dr. Hans-Peter Lorenzen, MinDirig a.D. im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bonn/Berlin (als Vorstandsmitglied von 2005-2009)
  • Dr. Dirk Scheffler, Gesellschafter der e-fect hoffmann + scheffler gbr, Trier (als Vorstandsmitglied von 2005-2009)
  • Prof. (FH) Dr. Alexandra Caspari, Fachhochschule Frankfurt am Main, früher Bereichsleiterin Entwicklungszusammenarbeit am Centrum für Evaluation (CEval), Universität des Saarlandes (als Vorstandsmitglied 2003 bis 2007)
  • Günter Tissen, Hauptgeschäftsführer Wirtschaftliche Vereinigung Zucker & Verein der Zuckerindustrie, Bonn (Initiator zur Gründung, Vorsitzender des Gründungsvorstandes 1997 bis 1999, anschl. stellv. Vorsitzender bis 2005)
  • Prof. Dr. Wolfgang Beywl, wissenschaftlicher Leiter und Gründer Univation (Köln); Leiter der Professur für Bildungsmanagement sowie Schul- und Personalentwicklung der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz; Programmleitungsmitglied im Masterprogramm "Evaluation" an der Universität Bern;  (stv. Vorsitzender des Gründungsvorstandes von 1997 bis 1999, anschl. Vorstandsmitglied bis 2005).
  • Dr. Alois Basler, ehemals Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL), Braunschweig (als Vorstandsmitglied von 2001-2003)
  • Prof. Dr. Hans-Dieter Daniel, Universität Zürich, früher Zentrum für Hochschulforschung, Kassel
  • Prof. Dr. Hildegard Müller-Kohlenberg, Universität Osnabrück (als Vorstandsmitglied von 1999 - 2003)
  • Prof. Dr. Stefan Kuhlmann, Fraunhofer Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, ISI Karlsruhe (als Vorstandsmitglied von 1997 bis 2001)


Für deren Mitwirkung bedankt sich die DeGEval herzlich.

 

Zuletzt geändert: 09. Mai 2022