Sie sind hier:Home»More about DeGEval»Board

Board

(Kopie 1)

Sonja Kind

Sonja Kind

Dipl.-Biol., Dr. rer. pol.

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Themenfeld Evaluation
Systemischer Coach und Organisationsberaterin


Sonja Kind studierte Biologie mit Schwerpunkt Molekularbiologie an der Universität zu Köln und schloss ihre Diplomarbeit 1999 ab. Im Anschluss promovierte sie im Fach Wirtschafts- und Sozialwissenschaften innerhalb des interdisziplinären und Entrepreneurshiporientierten Stipendiatenprogramms EXIST-HighTEPP an der Universität Bamberg. Von 2004 bis 2005 arbeitete sie als Beraterin in einer Strategieberatung.

Seit 2005 ist Frau Kind Mitarbeiterin bei der VDI/VDE-IT und war bereits in verschiedenen Bereichen des Hauses tätig. Einer ihrer wesentlichen Arbeitsschwerpunkte besteht in der Evaluation von Forschungs-, Technologie- und Innovationsprogrammen. Seit 2010 ist sie Sprecherin des Themenfelds Evaluation im Institut für Innovation und Technik (iit) innerhalb der VDI/VDE-IT. Frau Kind hat zahlreiche Programm- und Projektevaluationen für öffentliche Auftraggeber durchgeführt, insbesondere für Bundes- und Landesministerien. Das thematische Spektrum reicht von Clusterpolitik, IuK über Elektromobilität bis hin zur Gründungsunterstützung und Mittelstandsförderung.

Seit einigen Jahren ist die Innovations- und Technikanalyse ein weiterer Fokus ihrer Arbeit. Frau Kind arbeitet seit Februar 2014 im Projekt zur Durchführung eines Horizon-Scannings für das TAB – Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, dessen Leitung sie 2016 übernommen hat.

In den Jahren 2015 bis 2017 hat Frau Kind eine Ausbildung zum Systemischen Coach und Organisationsberaterin am artop-Institut der Berliner Humboldt-Universität absolviert und ist nebenberuflich als Coach und Organisationsberaterin tätig.

Frau Kind engagiert sich seit 2006 in der DeGEval und war dort u. a. bis 2018 Sprecherin des Arbeitskreises „Evaluation in der Wirtschaft“. Sie hat an der Erarbeitung des Leitfadens „Evaluation in der Wirtschaft“ mitgewirkt und hat von 2012 bis 2013 die Kassenprüfung für den Verein übernommen.

Sie ist seit 2019 Mitglied des Vorstands der DeGEval.

kind[at]degeval.org

Sonja Kind

Sonja Kind

Dipl.-Biol., Dr. rer. pol.

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Themenfeld Evaluation
Systemischer Coach und Organisationsberaterin


Sonja Kind studierte Biologie mit Schwerpunkt Molekularbiologie an der Universität zu Köln und schloss ihre Diplomarbeit 1999 ab. Im Anschluss promovierte sie im Fach Wirtschafts- und Sozialwissenschaften innerhalb des interdisziplinären und Entrepreneurshiporientierten Stipendiatenprogramms EXIST-HighTEPP an der Universität Bamberg. Von 2004 bis 2005 arbeitete sie als Beraterin in einer Strategieberatung.

Seit 2005 ist Frau Kind Mitarbeiterin bei der VDI/VDE-IT und war bereits in verschiedenen Bereichen des Hauses tätig. Einer ihrer wesentlichen Arbeitsschwerpunkte besteht in der Evaluation von Forschungs-, Technologie- und Innovationsprogrammen. Seit 2010 ist sie Sprecherin des Themenfelds Evaluation im Institut für Innovation und Technik (iit) innerhalb der VDI/VDE-IT. Frau Kind hat zahlreiche Programm- und Projektevaluationen für öffentliche Auftraggeber durchgeführt, insbesondere für Bundes- und Landesministerien. Das thematische Spektrum reicht von Clusterpolitik, IuK über Elektromobilität bis hin zur Gründungsunterstützung und Mittelstandsförderung.

Seit einigen Jahren ist die Innovations- und Technikanalyse ein weiterer Fokus ihrer Arbeit. Frau Kind arbeitet seit Februar 2014 im Projekt zur Durchführung eines Horizon-Scannings für das TAB – Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, dessen Leitung sie 2016 übernommen hat.

In den Jahren 2015 bis 2017 hat Frau Kind eine Ausbildung zum Systemischen Coach und Organisationsberaterin am artop-Institut der Berliner Humboldt-Universität absolviert und ist nebenberuflich als Coach und Organisationsberaterin tätig.

Frau Kind engagiert sich seit 2006 in der DeGEval und war dort u. a. bis 2018 Sprecherin des Arbeitskreises „Evaluation in der Wirtschaft“. Sie hat an der Erarbeitung des Leitfadens „Evaluation in der Wirtschaft“ mitgewirkt und hat von 2012 bis 2013 die Kassenprüfung für den Verein übernommen.

Sie ist seit 2019 Mitglied des Vorstands der DeGEval.

kind[at]degeval.org