Sie sind hier:Home»Arbeitskreise»Strukturpolitik»Aktuelles

Aktuelles

EU-Politiken in Zeiten der Pandemie und im Spiegel der Evaluation

Ankünidigung eines Webinars am 22. Oktober 2020

Am 22. Oktober ab 14:00 Uhr möchten wir einen Austausch organisieren zu den aktuellen Entwicklungen auf EU-Ebene. Wie sind diese zu bewerten und was folgt daraus für laufende und künftige Evaluationsaktivitäten.

Für ein Impulsreferat unter dem Titel "Zeichen von Kontinuität und Wandel im neuen Mittelfristigen Finanzrahmen 2021-2027" haben wir Dr. Peter Becker von der Stiftung Wissenschaft und Politik gewinnen können. Er wird auf den Verlauf der Verhandlungen eingehen, eine erste Bewertung des Kompromisses vornehmen und die Auswirkungen auf die verschiedenen Politikbereiche vornehmen, die Gegenstand unseres Arbeitskreises sind.

Im Anschluss möchten wir diskutieren, wie wir als Evaluator*innen die Entwicklungen bewerten und welche Konsequenzen sich für unsere Evaluierungsaktivitäten ergeben (könnten).

Geplant sind ungefähr 2,5 Stunden.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, schicke bitte eine Mail an regina.grajewski@thuenen.de oder meyer@kovalis.de.

Wir melden uns dann rechtzeitig mit den Informationen zu den technischen Details des Webseminars..

Einen schönen Sommer wünschen

Regina Grajewski und Stefan Meyer

 

Zuletzt geändert: 07. August 2020

Frühjahrsworkshop 2020 abgesagt

Liebe Interessent*innen am AK-Strukturpolitik,

aufgrund der Corona-Pandemie hatten wir unseren für Anfang Mai geplanten Frühjahrsworkshop auf den 1./2. Oktober 2020 verschoben. Nach Rücksprache mit dem Mitveranstalter in Wien haben wir uns entschieden, den Workshop entgültig abzusagen.

Bleiben Sie/bleibt Ihr gesund!!

Regina Grajewski

Stefan Meyer

 

Zuletzt geändert: 07. August 2020